Wie funktioniert Zeitarbeit? Was muss ich wissen?

Wissen über Arbeitnehmerüberlassung nach AÜG

Wir als Tarifpartner des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister BAP unterstützen Sie dahingehend, dass wir das Personal mittels der Überlassung laut AÜG (Arbeitnehmerüberlassungsgesetz) für Ihr Unternehmen über Sprungbrett fest einstellen. Die Überlassung über das AÜG, ist inklusive aller Sozialleistungen, Urlaub und Krankheit.

Der Mitarbeiter kann sodann nach einem VORHER vereinbarten Zeitraum mit dem Kundenunternehmen in den Kundenbtrieb wechseln > time-to-perm <
Dies erfolgt je, nach Einzelfall - vereinbarung mit dem Kudnenbetrieb, entweder mittels einer Vermittlunsgpauschale laut unserer AGB oder kostenlos.

Das Arbeitsverhältnis:

Unsere Mitarbeiter erhalten je nach Einsatz und Kundenbetrieb entweder einen unbefristeten oder befristeten Arbeitsvertrag!
Die Absprache dazu wird mit dem Mitarbeiter vor Vertragsabschluss festgelegt.

Die Steuern und Abgaben:

Unsere Mitarbeiter werden vor Abschluss der Vertragsmodalitäten über alle arbeits- und tarifvertraglichen Gegebenheiten sowie des Arbeitszeitkontos eingehenst informiert. Ebenso werden die Sozialabgaben sowie die Lohnfortzahlung im Krankheits- oder Urlaubsfall klar erläutert.
Auch dei Möglichkeiten der Abschlagszahlungen werden besprochen.

Ihr Arbeitsplatz:

Dieser sollte auf Grund Ihrer Qualifikationen und mobilen Möglichkeiten, durch unsere Disposition und den Absprachen zwischen Sprungbrett sowie dem jeweiligen Kunden klar abgeglichen, bzw. abgestimmt sein. Sollten Sie dennoch mal etwas zu bemängeln oder anzumerken haben, setzen Sie sich bitte unverzüglich mit unserem Büro in Verbindung. So kann die Situation meist schnell und sozial gelöst werden.
Wir sind stets bemüht, Ihnen das Arbeiten bei unseren Kundebetrieben so angenehm wie möglich zu gestalten.

Die Bezahlung:

Die Sprungbrett GmbH zahlt nach den tariflichen Bedingungen des BAP oder den Mindestlöhnen der verschiedenen brnachen, teilwiese darüber hinaus. Sie erhalten zudem ein Arbeitszeitkonto um so monatliche Sicherheit bei der Höhe ihres Lohnes zu bekommen. Weitere Einzelheiten und Informationen dazu, erfahren Sie gern bei einem persönlichen Gespräch nach Absprache mit unseren internen Mitarbeitern.